Google Adresse ändern: Unternehmensanschrift im Google Unternehmensprofil schnell ändern

Finja Leeker

Projektmanagerin

Aktualisiert: Juni 14, 2024

Lesezeit ca.: 11 Minuten

Beitragsbild Unternehmensprofil Adresse ändern
Inhaltsübersicht
Inhaltsübersicht

Die Bedeutung einer korrekten Adresse Ihres Unternehmens bei Google kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wenn sich Ihre Anschrift ändert oder Sie einen neuen Google Business Standort hinzufügen möchten, ist es wichtig, dass die Änderung schnell übernommen wird.

Das Google Unternehmensprofil (ehemals Google MyBusiness) ist ein mächtiges Tool für Unternehmen, um ihre Präsenz im Internet zu stärken und von potenziellen Kunden leicht gefunden zu werden. Eine korrekte und aktuelle Adresse ist dabei essenziell, da sie sicherstellt, dass Kunden Ihr Unternehmen problemlos finden und kontaktieren können.

Falsche oder veraltete Adressinformationen können hingegen zu Verwirrungen führen, das Vertrauen der Kunden schmälern und letztendlich zu Umsatzeinbußen führen.

Kurzzusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Die aktuelle Unternehmensanschrift ist essenziell, um über Google Maps korrekt gefunden zu werden
  • Für die Beantragung einer Adressänderung gibt es eine detaillierte Schritt-für-Schrittanleitung, die Sie befolgen können
  • In manchen Fällen kann es nötig sein, die neue Adresse verifizieren zu lassen
  • Manchmal kann es sehr lange dauern, bis die Änderung übernommen wird oder es sogar nötig sein zusätzliche Schritte zu unternehmen
Daniel Haenle
Daniel Haenle
Gründer & Ihr Ansprechpartner
Telefonisch erreichbar von 9 bis 18 Uhr
Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe bei dem Thema „Google Adresse ändern“?

Unsere Full-Service-Agentur kann Ihnen bei Fragen und der Umsetzung zur Seite stehen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Jetzt einfach Kontakt aufnehmen

Vorteile einer aktuellen Adresse beim Google Unternehmensprofil

Eine korrekte Adresse bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Sie verbessern die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens, stärken Ihr lokales SEO-Ranking und bieten Ihren Kunden ein besseres Serviceerlebnis. Zudem hilft eine aktuelle Adresse dabei, rechtliche und betriebliche Anforderungen zu erfüllen, die je nach Branche und Region variieren können.

Unternehmensadresse ändern

Möglichkeiten der Adressänderung

Es gibt drei verschiedene Wege, wie Sie Ihre Unternehmensadresse im Google Unternehmensprofil oder Google Maps ändern können:

  1. Google Unternehmensprofil-Adresse direkt in der Suche ändern: Sie können die Adresse Ihres Unternehmens direkt über die Google-Suche ändern. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens in die Google-Suche ein, und wenn Ihr Unternehmensprofil erscheint, klicken Sie auf „Profil bearbeiten“. Hier können Sie Ihre Adresse aktualisieren und die Änderungen speichern.
  2. Adresse ändern ohne Anmeldung in Google: Es ist auch möglich, die Adresse zu ändern, ohne sich bei Google anzumelden. Besuchen Sie die Seite Ihres Unternehmens in Google Maps, klicken Sie auf „Änderung vorschlagen“ und geben Sie die neue Adresse ein. Diese Methode erfordert keine Anmeldung, aber die Änderungen müssen von Google überprüft und genehmigt werden.
  3. Im Google Unternehmensprofil-Dashboard in der Google Maps-App die Adresse ändern: Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Adresse über das Google Unternehmensprofil-Dashboard in der Google Maps-App zu ändern. Öffnen Sie die Google Maps-App, navigieren Sie zu Ihrem Unternehmensprofil und wählen Sie „Profil bearbeiten“ aus. Hier können Sie die Adresse ändern und die Aktualisierungen speichern.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Adressänderung im Google Unternehmensprofil

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. 
  2. So bearbeiten Sie Ihre Geschäftsadresse:
    • Wählen Sie in der Google Suche Profil bearbeiten aus.
    • Wählen Sie auf Google Maps Profil bearbeiten und dann Informationen zum Unternehmen aus.
  3. Wählen Sie oben Standort aus.
  4. Wählen Sie neben „Unternehmensstandort“ das Bearbeitungssymbol aus.
    • Adresse eingeben oder bearbeiten: Geben Sie die Adressdaten ein oder bearbeiten Sie sie. Wählen Sie dann Speichern aus. 
    • Position der Markierung ändern: Klicken Sie auf Anpassen. Verschieben Sie die Kartenansicht so, dass sich die Markierung am Standort Ihres Unternehmens befindet. Wählen Sie dann Fertig und dann Speichern aus.
  5. Wenn Google Ihre Adresse nicht finden können, erscheint eine Warnung. Geben Sie die rot markierten Teile der Adresse noch einmal ein.
    • Wenn Google Ihre Adresse immer noch nicht finden können, legen Sie die Markierung für Ihr Unternehmens fest und speichern Sie die Änderungen.

Auf dem Bild sehen Sie, wie die angegebene Firmen-Adresse im Frontend den potenziellen Kunden angezeigt wird. Wenn Sie zusätzlich oder statt einer Adresse, ein Einzugsgebiet angegeben haben, ist dieses dort ebenfalls zu finden. Die Karte kann dabei helfen, dass Kunden Ihr Geschäft bzw. Unternehmenssitz geografisch besser finden können.

Verifizierung der neuen Adresse

Nachdem Sie die Adresse Ihres Unternehmens beim Google Unternehmensprofil geändert haben, ist es wichtig, diesen Schritt durch den Verifizierungsprozess abzuschließen, um sicherzustellen, dass die Änderungen von Google akzeptiert und veröffentlicht werden. Der Verifizierungsprozess beim Google Unternehmensprofil ist entscheidend, um die Echtheit und Genauigkeit der Unternehmensdaten zu bestätigen.

Verifizierungsprozess beim Google Unternehmensprofil

Google bietet mehrere Methoden zur Verifizierung Ihrer neuen Adresse an: Postkarte, Telefonanruf und E-Mail-Verifizierung. Die häufigste Methode ist die Verifizierung per Postkarte. Hierbei sendet Google eine Postkarte an die neue Unternehmensadresse, die einen Bestätigungscode enthält.

Sobald Sie diese Postkarte erhalten haben, geben Sie den Code in Ihrem Google Unternehmensprofil-Konto ein, um die Verifizierung abzuschließen. Alternativ kann in einigen Fällen auch eine Verifizierung per Telefonanruf oder E-Mail durchgeführt werden, wobei Sie einen Bestätigungscode über einen Anruf oder eine E-Mail erhalten.

Tipps zur Beschleunigung des Verifizierungsprozesses

Um den Verifizierungsprozess zu beschleunigen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Unternehmensadresse korrekt und vollständig eingegeben ist. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Briefkasten, um die Postkarte schnellstmöglich zu erhalten und den Code einzugeben.

Bei der Telefon- oder E-Mail-Verifizierung ist es wichtig, dass die angegebenen Kontaktdaten aktuell und erreichbar sind. Zudem können Sie durch die Nutzung eines offiziellen Unternehmensdomains für Ihre E-Mail-Adresse die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Verifizierung per E-Mail angeboten wird.

Durch diese Maßnahmen können Sie den Verifizierungsprozess effizienter gestalten und sicherstellen, dass Ihre neue Adresse schnell und zuverlässig im Google Unternehmensprofil aktualisiert wird, was wiederum die Auffindbarkeit und Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens stärkt.

Richtlinien zur Adresseingabe

Um Ihr Unternehmen bei Google zu bestätigen, müssen Sie eine Unternehmensadresse eingeben, die von Google gefunden werden kann und den Richtlinien zur Adresseingabe entspricht. Es ist wichtig, die vollständige und genaue Adresse Ihres Standorts anzugeben. Ein Beispiel hierfür wäre „Unter den Linden 14, 10117 Berlin“. Achten Sie darauf, auch Büronummern, Etagen, Gebäudenummern und ähnliche Details einzufügen, sofern sie Teil der offiziellen Adresse sind.

Geben Sie nur offizielle Adressinformationen an und vermeiden Sie zusätzliche Angaben wie Querstraßen oder Orientierungspunkte, es sei denn, Sie befinden sich in einer Region, in der die offizielle Adresse den Standort des Unternehmens nicht genau widerspiegelt. Beispielsweise sollten Angaben wie „Hauptstraße, Ecke Rathausstraße“ oder „gegenüber dem Stadtpark“ vermieden werden, da sie nicht Teil der offiziellen Adresse sind.

Falls Ihre Adresse keine Hausnummer enthält oder im System keine korrekte Adresse gefunden wird, können Sie Ihr Unternehmensprofil direkt auf der Karte markieren. So stellen Sie sicher, dass der Standort Ihres Unternehmens korrekt erfasst und von Google gefunden werden kann.

Welche Unternehmen können ihre Google-Unternehmensprofil-Adresse ändern und welche nicht?

Ein Google Unternehmensprofil ist geeignet für drei Kategorien von Unternehmen:

  1. Ladengeschäfte mit festem Standort: Dazu gehören Geschäfte mit einem festen Standort wie Cafés, Restaurants, Einzelhändler, Friseure, Nagelstudios sowie Arztpraxen, Anwälte und Steuerberater. Diese Unternehmen empfangen ihre Kunden an einem festen Ort und profitieren von einer korrekten Adressangabe bei Google.
  2. Unternehmen, die Dienstleistungen am Standort des Kunden erbringen: Dazu zählen Unternehmen wie Handwerker, die ihre Dienstleistungen direkt am Standort des Kunden anbieten und ein bestimmtes Einzugsgebiet haben. Eine genaue Adressangabe hilft, die Reichweite und den Servicebereich des Unternehmens klar zu definieren.
  3. Hybride Unternehmen: Diese haben sowohl einen festen Standort, an dem sie ihre Kunden empfangen, als auch Dienstleistungen, die sie beim Kunden vor Ort ausführen. Beispiele hierfür sind Restaurants mit Lieferservice oder eine Wintergartenausstellung samt Montage. Die korrekte Adresse in Google ist wichtig, um beide Aspekte des Geschäfts abzudecken und die Kunden optimal zu informieren.

Folgende Unternehmen können ihre Adresse in Google nicht ändern, da sie nicht für einen Unternehmenseintrag qualifiziert sind:

  • Reine Online-Business: Google Unternehmensprofil ist nicht für Unternehmen geeignet, die ausschließlich online tätig sind. Diese Unternehmen haben keinen physischen Standort, an dem sie Kunden empfangen.
  • Immobilien, die verkauft oder vermietet werden: Immobilien, die zum Verkauf oder zur Vermietung stehen, sind ebenfalls nicht qualifiziert für einen Unternehmenseintrag bei Google.

Mehrere Unternehmen werden unter der gleichen Adresse gelistet

Wenn mehrere Unternehmen an derselben Adresse eingetragen sind, kommt es häufig zu Problemen mit der Sichtbarkeit einzelner Einträge auf Google und Google Maps. Dies geschieht besonders dann, wenn mehrere dieser Unternehmen ihre Dienstleistungen beim Kunden vor Ort erbringen, wenn sie in der gleichen Kategorie tätig sind oder wenn Kunden ähnliche Suchbegriffe verwenden.

In solchen Fällen wird oft nur ein Unternehmen in den Suchergebnissen angezeigt. Daher ist es nicht ratsam, für Unternehmen aus denselben oder ähnlichen Branchen mehrere Google-Unternehmensprofile zu erstellen.

Google Unternehmensprofil ohne Adresse

Google Unternehmensprofil kann auch ohne die Anzeige einer Adresse genutzt werden, sofern Sie Ihre Dienstleistungen direkt am Standort Ihrer Kunden erbringen und Ihr Unternehmen nicht zu den zuvor genannten Kategorien gehört. Um die Adresse zu verbergen, können Sie einfach den Schalter bei „Unternehmensadresse für Kunden einblenden“ deaktivieren.

Probleme bei der Adressänderung

Die Änderung der Adresse im Google Unternehmensprofil kann mit einigen Herausforderungen verbunden sein.

Die Verifizierung

Ein häufiges Problem ist die Verifizierung der neuen Adresse. Google kann eine Verifizierung per Postkarte, Telefonanruf oder E-Mail anfordern, was je nach Verfügbarkeit und Aktualität Ihrer Kontaktdaten zu Verzögerungen führen kann. Manchmal kommt die Postkarte nicht an oder die E-Mail landet im Spam-Ordner, was den Prozess weiter erschwert.

Mehrere Unternehmen an einem Standort

Ein weiteres Problem tritt auf, wenn mehrere Unternehmen an derselben Adresse gelistet sind. In solchen Fällen kann es zu Konflikten kommen, insbesondere wenn die Unternehmen ähnliche Dienstleistungen anbieten oder in derselben Kategorie tätig sind. Dies kann dazu führen, dass nur eines der Unternehmen in den Suchergebnissen angezeigt wird, was die Sichtbarkeit der anderen Unternehmen beeinträchtigt.

Technische Probleme

Auch technische Probleme können die Adressänderung behindern. Manchmal akzeptiert Google die neue Adresse nicht sofort oder es treten Fehler im System auf, die den Änderungsprozess verzögern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass die neue Adresse nicht den Richtlinien von Google entspricht, was eine weitere Überarbeitung und erneute Verifizierung erforderlich macht.

Vorbeugung

Um diesen Problemen vorzubeugen, ist es wichtig, die Adresse sorgfältig und vollständig einzugeben und alle erforderlichen Schritte der Verifizierung zeitnah durchzuführen. Bei mehrfach belegten Adressen sollte überlegt werden, wie man die Einträge eindeutig und unterscheidbar gestaltet, um Verwechslungen zu vermeiden. Im Falle technischer Schwierigkeiten ist es ratsam, den Google-Unternehmensprofil-Support zu kontaktieren, um schnell eine Lösung zu finden.

Durch sorgfältige Vorbereitung und Aufmerksamkeit für Details können viele dieser Probleme vermieden oder schnell gelöst werden, um eine reibungslose und erfolgreiche Adressänderung zu gewährleisten.

Daniel Haenle
Daniel Haenle
Gründer & Ihr Ansprechpartner
Telefonisch erreichbar von 9 bis 18 Uhr
Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe bei dem Thema „Google Adresse ändern“?

Unsere Full-Service-Agentur kann Ihnen bei Fragen und der Umsetzung zur Seite stehen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Jetzt einfach Kontakt aufnehmen

Die Unicorn Factory überzeugt durch eine ausgeprägte fachliche Expertise in diesem Bereich. Sie konnten schon viel Erfahrung bei der Änderung von Unternehmensadressen bei Google sammeln und auch komplexe Änderungen erfolgreich bewirken. Sollten Sie Hilfe bei der Änderung Ihrer Adresse beim Google Unternehmensprofil benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir werden Sie bestmöglich dabei unterstützen, Ihre Unternehmensseite aktuell zu halten.

Häufig gestellte Fragen zur Adressänderung beim Google Unternehmensprofil

Was ist der Unterschied zwischen Google My Business und Google Unternehmensprofil?

Unternehmensprofile haben Google Places für Unternehmen, Google-Einträge und Google My Business-Seiten ersetzt. Somit gibt es grundsätzlich keinen Unterschied.

Können mehrere Unternehmen unter der gleichen Adresse gelistet sein?

Ja, prinzipiell können mehrere Unternehmen an der gleichen Adresse gelistet werden. Jedoch ist es nicht ratsam, da Google nicht jedes Unternehmen gleichermaßen anzeigt und somit Nachteile entstehen können.

Ist die Unternehmensadresse öffentlich einsehbar?

Ja, die angegebene Adresse im Google Unternehmensprofil ist öffentlich einsehbar. Sollten Sie dort keine Kunden empfangen, lassen Sie das Adressfeld leer und geben Sie stattdessen Ihr Einzugsgebiet an.

Muss ich eine App herunterladen, um mein Unternehmensprofil zu erstellen oder zu verwalten?

Nein, es ist keine App erforderlich. Sie können ganz einfach über den Browser alle wichtigen Informationen erstellen oder anpassen. Für eine mobile Nutzung können Sie zusätzlich bequem die Google Maps App nutzen.

Wann muss ich meine Firmen-Adresse ändern?

Es kann unterschiedliche Gründe geben, weshalb Sie Ihre Adresse bei Google ändern müssen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Firmensitz verlegen. Damit potenzielle Kunden auch in Zukunft wissen, wo sie Sie finden können, sollte so schnell wie möglich die Adresse aktualisiert werden. Aber auch wenn etwa Straßennamen umbenannt werden, müssen Sie die Adresse anpassen.

Kann ich meine Privatadresse im Unternehmensprofil angeben?

Es ist prinzipiell möglich, seine Privatadresse als Firmenanschrift zu verwenden. Das macht vor allem Sinn, wenn Sie ein kleines Unternehmen sind und beispielsweise im gleichen Haus Ihr Geschäft haben bzw. Ihre Dienstleistungen anbieten.

Aber auch Unternehmen, welche zu den Kunden nach Hause fahren und keinen festen Standort haben, können eine private Adresse verwenden. Hierbei wird aber empfohlen, stattdessen ein Einzugsgebiet zu verwenden, um keine falschen Erwartungen zu erzeugen. Auch sollte Ihnen bewusst sein, dass die angegebene Adresse öffentlich sichtbar ist.

Kann mir eine Agentur bei der Adressänderung helfen?

Ja, eine Agentur, beispielsweise die Unicorn Factory, kann Ihnen bei der Adressänderung Ihres Unternehmensprofils helfen. So haben Sie bei auftretenden Problemen einen direkten Ansprechpartner und sparen sich Zeit und Stress, die Schwierigkeiten selbst lösen zu müssen.

5/5 - (5 votes)
Finja Leeker

Finja Leeker, beschäftigt sich als Projektleiterin bei der Unicorn Factory mit der reibungslosen Umsetzung interner Prozesse. Durch ihr abgeschlossenes Studium als Medienmanagerin und ihre praxisnahe Arbeit bei der Unicorn Factory seit 2021 hat sie viele Erfahrungen sammeln können.

Finja Leeker

Finja Leeker, beschäftigt sich als Projektleiterin bei der Unicorn Factory mit der reibungslosen Umsetzung interner Prozesse. Durch ihr abgeschlossenes Studium als Medienmanagerin und ihre praxisnahe Arbeit bei der Unicorn Factory seit 2021 hat sie viele Erfahrungen sammeln können.

Diesen Beitrag teilen!